Am 11.05.1978 wurde in einer Sitzung beschlossen eine Hausfrauenabteilung (Turnerfrauen) zu gründen, wozu sich 16 Frauen gemeldet hatten. Bis 1983 hatte sich die Zahl der Frauen verdoppelt, heute zählt die Gruppe 36 Mitglieder. Die Übungsstunden finden in der Schulturnhalle statt.